Startseite Foren Unsere Community Nachrichten [Video] Kubo zaubert – Hazard als Vorbild

  • This topic is empty.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #261651
    Silencesclicer
    Teilnehmer
    Realfan forever, post: 235144, member: 1 wrote:
    man sieht halt nicht häufig wie sich ein internationaler riese innerhalb von 5jahren finanziell in den ruin treibt von daher bitte bissl verständniss für seine ehrfrucht vor barcelona. Sie werden wohl bald ac milan 2.0 werden :D

    zum spieler will ihn gerne bei icc sehen und danach kann man entscheiden, mit 18 und dem aktuellen körperbau (wirkt zumindest im video so) wird er aber wohl die selben probleme wie ode vor 2 jahren haben nämlich das er alleine wegen seinem körper die 1 vs 1 verliert. Von daher wäre ein jahr castilla für ihn gar nicht mal so verkehrt um an seiner physis zu arbeit dafür ist valdebebas ja ideal. Danach dann nochmal 1 jahr in la liga verleihen und in 2 jahren kann er dann als nächster potenzieller stammspieler zurückkommen.

    oder er machts wie vini und zerstört direkt alles mit speed und brutaler ballkontrolle :D

    Stimme dir genau zu. Aber bei Messi hat man auch nicht gedacht dass er sich mit seiner physis durchsetzen kann :D
    Habe irgendwie bei ihm auch ein gutes Gefühl. Und wir können ja nur gewinnen da er ablösefrei gekommen ist

    #261652
    Kugelrund
    Teilnehmer
    M4rcelo, post: 235153, member: 1 wrote:
    y nada mas 1902, post: 235150, member: 19241 wrote:
    Wahre Worte! Aber leider werden wahre Worte nicht gerne gehört. Lieber mal jedes Trainingsvideo sinnlos ordentlich abfeiern. Dieses Teenager-Gehype ist nicht mehr auszuhalten.
    Also was mit einigen hier los ist, das is kaum zu glauben.
    Nö, das sind keine wahren Worte. Von dir kommen ohnehin eher selbstverliebte Worte. Klar, jeder andere ist ein Vollidiot ohne Durchblick, was weiß schon ein Perez von Geschäften oder ein Zidane von Fußball. Sie sollten dich als Berater anstellen.
    Oh Mann, unglaublich das so getan wird als ob wir alle ihn mega abfeiern. Ehrlich gesagt habe ich bei jedem jungen Talent die Hoffnung das er einschlägt. Ich verstehe beim besten Willen nicht was so schlimm daran ist wenn man sich über ein junges Talent freut…
    #261653
    Kugelrund, post: 235156, member: 19618 wrote:
    Oh Mann, unglaublich das so getan wird als ob wir alle ihn mega abfeiern.

    Wie würdest du Aussagen wie „bester Griff/Schnapper des 21. Jahrhunderts“ (bereits von zwölf Mitgliedern geliked) sonst interpretieren?

    #261654
    Basler
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235159, member: 1 wrote:
    Kugelrund, post: 235156, member: 19618 wrote:
    Oh Mann, unglaublich das so getan wird als ob wir alle ihn mega abfeiern.

    Wie würdest du Aussagen wie „bester Griff/Schnapper des 21. Jahrhunderts“ (bereits von zwölf Mitgliedern geliked) sonst interpretieren?

    KÖNNTE der beste griff des 21. Jahrhunderts sein.. leider scheint kein bisschen Optimismus in dir zu stecken

    #261655
    Herbert85
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235134, member: 1 wrote:
    Wie jetzt der nächste 12 jährige künstlich gepusht werden…

    Vor fünf Jahren wäre das in Madrid undenkbar gewesen.

    Curry und y nada mas sind zwei Barca Fans die da trollen…
    vlt auch nur einer mit 2 Accounts????

    Vlt macht ja mal jemand was und verabschiedet die beiden Mal,…. Konstruktives ist noch
    nie gekommen immer nur nörgeln und haten… es nervt,….

    #261656
    DonAlonso
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235159, member: 1 wrote:
    Wie würdest du Aussagen wie „bester Griff/Schnapper des 21. Jahrhunderts“ (bereits von zwölf Mitgliedern geliked) sonst interpretieren?
    Genau SO, wie es geschrieben wurde – was Du natürlich gerne unter den Tisch fallen lässt:
    „Wir KÖNNTEN….“
    Und bei einem Riesentalent, der noch dazu „gratis“ geholt wurde kann man nur von einem sensationellen Griff sprechen. Noch dazu, wenn es ohnehin im Konjunktiv formuliert wurde…aber aus dem Kontext gerissen lässt sich aus allem etwas Negatives basteln, stimmts?
    #261657
    spion.hefe
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235159, member: 1 wrote:
    Kugelrund, post: 235156, member: 19618 wrote:
    Oh Mann, unglaublich das so getan wird als ob wir alle ihn mega abfeiern.

    Wie würdest du Aussagen wie „bester Griff/Schnapper des 21. Jahrhunderts“ (bereits von zwölf Mitgliedern geliked) sonst interpretieren?

    Vergiss das Wort KÖNNEN nicht. Hier ist lediglich die Hoffnung das er es schaffen könnte. Ich und die anderen sagen nicht das er es definitiv wird. Was du und ynadamas wiedermal falsch verstehen ist, das die Community es nicht als Fakt betrachtet das Kubo es schaffen wird. Die Hoffnungen können mehr oder weniger stärker ausgeprägt sein, als besten Griff oder Schnapper des 21. Jahrhunderts lässt sich zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht sagen, aber ich sage das ich sehr neugierig auf ihn bin und ich mir durchaus vorstellen kann, wenn er denn fleißig trainiert, dass er den Sprung zur Weltklasse schaffen kann. Er hat wirklich etwas was ich bei 18 jährigen Spielern nicht sehe. Ich gehe sogar so weit und behaupte, dass er auf mich ein besseren Eindruck gemacht als Vinicius und Rodrygo (bevor Vini zu real kam wohl bemerkt).

    #261658
    Koubinho
    Teilnehmer

    Ich glaube der wird nicht die ganze Saison in der Castilla verbringen. Unnormal der Kerl. Wir haben Tsubasa in unseren Reihen Leute! :P

    Und an all die Miesepeter hier, es ist schon was dran, wenn man sieht, dass einige Stars im Video von ihm fasziniert sind (Benz als er ihn abklatscht und Marcelos Reaktion darauf).

    Also ich bin gespannt wie er sich in den Vorbereitungsspielen schlägt. Denke er wird auf jeden Fall einige Minuten bekommen.

    #261659

    Sport 1 hat gerade ein ziemlich passendes Video hochgestellt. Hier geht es um die Sommerreisen/Trainlingslager-„Toptalente“ der Bayern.

    [MEDIA=youtube]p9DEP7tGIQo[/MEDIA]

    #261660
    Kugelrund
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235167, member: 1 wrote:
    Sport 1 hat gerade ein ziemlich passendes Video hochgestellt. Hier geht es um die Sommerreisen/Trainlingslager-„Toptalente“ der Bayern.

    [MEDIA=youtube]p9DEP7tGIQo[/MEDIA]
    Was ist denn zur Zeit mit dir los? Bisher konnten wir doch auch immer vernünftig diskutieren. Wir haben sogar einige Übereinstimmungen in unseren Ansichten. Aber in letzter Zeit ist mir das doch zu negativ. Ein junges Talent das kaum Kosten verursacht und für die Castilla geplant ist, kann doch wirklich kein Problem sein.

    #261661
    Kugelrund, post: 235169, member: 19618 wrote:
    Was ist denn zur Zeit mit dir los? Bisher konnten wir doch auch immer vernünftig diskutieren. Wir haben sogar einige Übereinstimmungen in unseren Ansichten. Aber in letzter Zeit ist mir das doch zu negativ. Ein junges Talent das kaum Kosten verursacht und für die Castilla geplant ist, kann doch wirklich kein Problem sein.

    Da hast du im Grundsatz auch völlig Recht. Für mich ist es unerheblich, wie viele Jungspieler eingekauft werden.

    Was mich viel mehr stört ist dieses schier unerträgliche Gehype von Spieler, welche teilweise noch nicht einmal ein einziges Profispiel, respektive Spiel in Europa, auf dem Konto haben. Da alleine schon von der Möglichkeit zu sprechen, diese Spieler sei es zuzutrauen, Weltniveau zu erreichen, ist schon unfassbar an den Haaren herbeigezogen.

    Wirklich schlimm wird es, wenn man sich davon so sehr blenden lässt, dass man die eigentlichen Aktivitäten auf dem Transfermarkt vernachlässigt. Ich kann mich nur nochmals wiederholen: Die Transferstrategie, welche wir seit ~ fünf Jahren fahren ist, aus sportlicher Sicht, gescheitert. Nicht ein Einziges der verpflichteten Toptalente und Spartransfers konnte sich dauerhaft festspielen.

    #261662
    Jones
    Teilnehmer

    Ich habe doch eindeutig und unmissverständlich im Konjunktiv geschrieben. Daher sind deine ganzen „Euphoriebremsen“ – oder wie ich es lieber nenne chronischer Pessimismus – ohnehin völlig deplatziert. Chronischer Pessimismus kann leicht dazu führen, sich in Dinge zu sehr reinzusteigern.

    #261663
    Chris Never Miss
    Teilnehmer

    Jeder hat halt so seine Lieblingstalente, die man krank abfeiert und als „The Next Big Thing“ sieht. Bei mir sind es Ode und Dembouz (komme auf die beiden einfach nicht klar), bei einigen Mbappe, bei anderen immer noch Asensio. Ich habe neben ein paar Videos mir auch zwei Spiele von Kubo in der Copa America angesehen und bin jetzt schon davon überzeugt, dass in der Castilla komplett zerreißen wird. Er denkt, reagiert und bewegt sich schneller als der Rest, das wird nicht witzig für seine Gegenspieler in der dritten Liga. Ein explosiver und intelligenter Spieler zugleich und das findet man in der Tat relativ selten. Bei der Diskussion, ob er der „beste Schnapper des 21. Jahrhunderts“ sein wird, halte ich mich zurück. Das große Talent sollte jeder Laie sehen, aber er ist jetzt auch nicht der erste Spielertyp eines „nächsten Messis“. Mal schauen, wohin die Reise geht.

    #261664
    hojomelone
    Teilnehmer

    Wieso müsst ihr alle ins extreme gehen? Die einen halten ihn schon für den nächsten messi, die anderen sind sich sicher dass er floppt… Wieso können wir uns nicht einfach drauf einigen dass wir uns ohne finanzielles risiko ein mehr oder weniger vielversprechendes talent gesichert haben

    #261665
    Realfan forever
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235170, member: 1 wrote:
    Kugelrund, post: 235169, member: 19618 wrote:
    Was ist denn zur Zeit mit dir los? Bisher konnten wir doch auch immer vernünftig diskutieren. Wir haben sogar einige Übereinstimmungen in unseren Ansichten. Aber in letzter Zeit ist mir das doch zu negativ. Ein junges Talent das kaum Kosten verursacht und für die Castilla geplant ist, kann doch wirklich kein Problem sein.

    Da hast du im Grundsatz auch völlig Recht. Für mich ist es unerheblich, wie viele Jungspieler eingekauft werden.

    Was mich viel mehr stört ist dieses schier unerträgliche Gehype von Spieler, welche teilweise noch nicht einmal ein einziges Profispiel, respektive Spiel in Europa, auf dem Konto haben. Da alleine schon von der Möglichkeit zu sprechen, diese Spieler sei es zuzutrauen, Weltniveau zu erreichen, ist schon unfassbar an den Haaren herbeigezogen.

    Wirklich schlimm wird es, wenn man sich davon so sehr blenden lässt, dass man die eigentlichen Aktivitäten auf dem Transfermarkt vernachlässigt. Ich kann mich nur nochmals wiederholen: Die Transferstrategie, welche wir seit ~ fünf Jahren fahren ist, aus sportlicher Sicht, gescheitert. Nicht ein Einziges der verpflichteten Toptalente und Spartransfers konnte sich dauerhaft festspielen.

    und wieder mal eine deiner unwahrheiten, casemiro wurde vor fast auf den tag genau vor 5jahren gekauft und vor 4jahren nach seiner leihe zurückgeholt zum sparpreis übrigens und ist seit jahren unangefochten stammspieler und hat diverse cl titel gesammelt.

    lucas vazquez kam vor 4jahren und ist heute auch schon mehr oder weniger stammspieler und kam auch nur für jämmerliche 5mio.

    asensio ebenfalls 2015für 3,5mio gekauft. Kam 2016zum team und gehört ebenso zum festen bestandteil des kaders, überigens spiegelt dieser transfer den von kubo sehr gut wieder. Beide spieler wurden in jungen jahren bei experten hochgehandelt und einer hat davon schon einen sehr großen schritt in richtung weltstar gemacht. Fehlt noch was aber egal was passiert der transfer war genial. Am ende macht man mit ihm wohl locker mal 80mio plus oder er setzt sich durch und man hat sowieso alles richtig gemacht.

    aber hey ich nehm es dir nicht übel das du dich mit dem kader von real nicht auskennst bist eh mehr der barca fan ;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Das Forum „Nachrichten“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.