Startseite Foren Unsere Community Nachrichten [Artikel] Brahim muss verletzt pausieren

  • This topic is empty.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #44779
    Filip Knopp
    Teilnehmer

    [Artikel] Brahim muss verletzt pausieren

    Brahim Díaz wird in der Vorbereitung auf die neue Saison vorerst ausgebremst. Der Flügelspieler laboriert an einer Muskelverletzung im Oberschenkel.

    Zum vollständigen Beitrag

    #261613
    MaxYolo42
    Teilnehmer

    Schade für den Jungen!
    Hoffentlich bleibt es bei Brahim. Wir können keine Verletzungen von wichtigen Spielern gebrauchen.
    Schon gar nicht zu Beginn der Vorbereitung!

    #261614

    Gefühlt geht bisher alles schief.

    #261615
    OG_Ganja_man
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235066, member: 1 wrote:
    Gefühlt geht bisher alles schief.

    Aber vieles läuft auch gut. Ich empfehle dir mal, die Videos vom Training anzusehen, insbesondere die mit Hazard und Kubo.
    Bei mir kommt da Vorfreude auf.

    #261616
    Chris Never Miss
    Teilnehmer

    Realität in diesem Sommer: Hazard fix gekauft, Mendy fix gekauft, Jovic fix gekauft, Militao fix gekauft, Rodrygo fix gekauft, 50 mio für Llorente bekommen, Reguilon verliehen, Ödegaard nach Spanien verliehen, RdT, Mayoral und andere C-Spieler aussortiert und Kasse gemacht, an Pogba ist man dran, Modric kehrt zum Training zurück, Vorbereitung läuft.

    Brahim, der hinter Asensio, Bale und Vini steht, verletzt sich leicht – Curry goes for three:

    „gEfÜhLt GeHt bIsHeR aLlEs ScHiEf“

    #261617
    Chris Never Miss, post: 235072, member: 5670 wrote:
    Realität in diesem Sommer: Hazard fix gekauft, Mendy fix gekauft, Jovic fix gekauft, Militao fix gekauft, Rodrygo fix gekauft, 50 mio für Llorente bekommen, Reguilon verliehen, Ödegaard nach Spanien verliehen, RdT, Mayoral und andere C-Spieler aussortiert und Kasse gemacht, an Pogba ist man dran, Modric kehrt zum Training zurück, Vorbereitung läuft.

    Weitere Realitäten dieses Sommers:

    – Zidanes Bruder ist tot
    – Mbappe konnte auch weiterhin nicht verpflichtet werden
    – Für Bale und Navas ist, nach wie vor, kein Abnehmer gefunden
    – Bis auf Hazard, ist die Stammelf identisch zur Vorsaison

    Du weißt, ich schätze dich echt sehr (das habe ich dir auch geschrieben), von daher können wir doch auf jegliche Polemik zwischen uns beiden verzichten :)

    #261618
    Madrista
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235066, member: 1 wrote:
    Gefühlt geht bisher alles schief.gefühlt läuft bei dir alles schief
    #261619
    Chris Never Miss
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235073, member: 18877 wrote:
    Weitere Realitäten dieses Sommers:

    – Zidanes Bruder ist tot
    – Mbappe konnte auch weiterhin nicht verpflichtet werden
    – Für Bale und Navas ist, nach wie vor, kein Abnehmer gefunden
    – Bis auf Hazard, ist die Stammelf identisch zur Vorsaison
    Du weißt, ich schätze dich echt sehr (das habe ich dir auch geschrieben), von daher können wir doch auf jegliche Polemik zwischen uns beiden verzichten :)

    -Zidanes toter Bruder ist eine extrem persönliche Angelegenheit von Zidane, die so erst einmal nichts mit dem Klub zu tun hat. Ich bin mir sehr sicher dass Zidane die Kraft wieder finden wird, Real mit der Energie zu trainieren, wie es auch vor dem tragischen Ereignis sein Anspruch war. Ob seine Trainer-Arbeit gut sein wird, steht auf einem komplett anderen Blatt.

    -Mbappe ist an PSG angekettet. Das war letzten Sommer klar und auch vorletzten Sommer als er sich gegen Real und für Paris entschieden hat, war es klar. SEIN Pech und nicht unser Pech. Zumindest aus meiner Sicht. Aber, dass ein Transfer wahrscheinlich erst ein Jahr vor Vertrags-Ablauf erst wahrscheinlich sein wird, ist keine Neuigkeit und erst recht kein Misserfolg unsererseits, wenn der Klub diesen Sommer nicht einmal den Versuch unternommen hat ihn zu kaufen.

    -Dass für Bale und Navas kein Abnehmer gefunden wurde, halte ich ebenfalls nichts, was ich als „schief“ gelaufen sehen würde. Navas ist ein Top-Torhüter, der dann bereit stehen wird, wenn er gebraucht wird. Für sein Alter bekommt man sowieso nur 15 mio bestenfalls. Da kann man ihn auch gleich behalten und Lunin verleihen, damit er regelmäßig spielt. Ob er wieder meckern wird, weiß ich nicht, aber als Back Up bleibt er wertvoll und am Ende zählt das, was auf dem Platz geschieht. Ähnlich verhält es sich mit Bale: Ich würde Vinicius bei dem aktuellen Flügel-Angebot als Stamm bevorzugen, aber auf der Bank hat man Bale, Asensio und Rodrygo, die alle als Joker taugen können. Bale für 50 bis 60 mio zu verkaufen wäre nicht schlecht, ihn aber zu behalten ist auch nicht schlecht.

    -Hazard alleine ist schon ein radikales Update zur Stammelf. Mendy und Jovic können bei entsprechenden Leistungen ebenfalls öfters in der Startelf aufmischen. Wie der Stamm im Mittelfeld aussehen wird, weiß noch keiner. Stand jetzt dürfte nur Kroos gesetzt sein und das zurecht. Die RA-Position hatte letzte Saison auch kein Stammspieler von daher ist das auch noch unklar. Die Stamm-Abwehr könnte von den Namen her kaum besser sein und die Back Ups sind auch extrem gut. Baustelle ist aber aufjedenfall noch das Mittelfeld.

    Einige Kommentare von dir gefallen mir schon, aber dann im nächsten Moment bist es DU, der hier die übelste Polemik betreibt. Wenn du schreibst, ALLES läuft schief, nachdem Brahim sich LEICHT verletzt (alter, dein Ernst?) hat, dann sage mir bitte, wie ich das nicht als Polemik wahrnehmen soll und wie ich mich beherrschen soll nicht überspitzt darauf zu reagieren. Deine Wahrnehmung ist ernsthaft intakt. Selbst wenn du deine Auflistung als so extrem negativ für den Klub empfindest, dann kann man doch die positiven Dinge ebenfalls dazu zählen. Aber hier liegt das Probelem: Ich fühle sowohl die positiven Ereignisse, als auch die negativen Ereignisse (besonders in der letzten Saison und im letzten Sommer, aber auch der James-Verkauf f*ckt mich ab), weswegen mir so ein Satz a la „alles läuft schief“ nie über die Lippen kommen würde. Das Gegenteil würde ich aber auch nie behaupten. Du fühlst KONSEQUENT und NUR die negativen Ereignisse und selbst wenn eine Sache gar nicht negativ ist, empfindest du sie als negativ. Ich finde das wirklich nicht normal, wenn ich ehrlich bin und du?

    #261620
    Sergio_Ramos4
    Teilnehmer
    Chris Never Miss, post: 235077, member: 1 wrote:
    -Zidanes toter Bruder ist eine extrem persönliche Angelegenheit von Zidane, die so erst einmal nichts mit dem Klub zu tun hat. Ich bin mir sehr sicher dass Zidane die Kraft wieder finden wird, Real mit der Energie zu trainieren, wie es auch vor dem tragischen Ereignis sein Anspruch war. Ob seine Trainer-Arbeit gut sein wird, steht auf einem komplett anderen Blatt.

    -Mbappe ist an PSG angekettet. Das war letzten Sommer klar und auch vorletzten Sommer als er sich gegen Real und für Paris entschieden hat, war es klar. SEIN Pech und nicht unser Pech. Zumindest aus meiner Sicht. Aber, dass ein Transfer wahrscheinlich erst ein Jahr vor Vertrags-Ablauf erst wahrscheinlich sein wird, ist keine Neuigkeit und erst recht kein Misserfolg unsererseits, wenn der Klub diesen Sommer nicht einmal den Versuch unternommen hat ihn zu kaufen.

    -Dass für Bale und Navas kein Abnehmer gefunden wurde, halte ich ebenfalls nichts, was ich als „schief“ gelaufen sehen würde. Navas ist ein Top-Torhüter, der dann bereit stehen wird, wenn er gebraucht wird. Für sein Alter bekommt man sowieso nur 15 mio bestenfalls. Da kann man ihn auch gleich behalten und Lunin verleihen, damit er regelmäßig spielt. Ob er wieder meckern wird, weiß ich nicht, aber als Back Up bleibt er wertvoll und am Ende zählt das, was auf dem Platz geschieht. Ähnlich verhält es sich mit Bale: Ich würde Vinicius bei dem aktuellen Flügel-Angebot als Stamm bevorzugen, aber auf der Bank hat man Bale, Asensio und Rodrygo, die alle als Joker taugen können. Bale für 50 bis 60 mio zu verkaufen wäre nicht schlecht, ihn aber zu behalten ist auch nicht schlecht.

    -Hazard alleine ist schon ein radikales Update zur Stammelf. Mendy und Jovic können bei entsprechenden Leistungen ebenfalls öfters in der Startelf aufmischen. Wie der Stamm im Mittelfeld aussehen wird, weiß noch keiner. Stand jetzt dürfte nur Kroos gesetzt sein und das zurecht. Die RA-Position hatte letzte Saison auch kein Stammspieler von daher ist das auch noch unklar. Die Stamm-Abwehr könnte von den Namen her kaum besser sein und die Back Ups sind auch extrem gut. Baustelle ist aber aufjedenfall noch das Mittelfeld.

    Einige Kommentare von gefallen mir schon, aber dann im nächsten Moment bist es DU, der hier die übelste Polemik betreibt. Wenn du schreibst, ALLES läuft schief, nachdem Brahim sich LEICHT verletzt (alter, dein Ernst?) hat, dann sage mir bitte, wie ich das nicht als Polemik wahrnehmen soll und wie ich mich beherrschen soll nicht überspitzt darauf zu reagieren. Deine Wahrnehmung ist ernsthaft intakt. Selbst wenn du deine Auflistung als so extrem negativ für den Klub empfindest, dann kann man doch die positiven Dinge ebenfalls dazu zählen. Aber hier liegt das Probelem: Ich fühle sowohl die positiven Ereignisse, als auch die negativen Ereignisse (besonders in der letzten Saison und im letzten Sommer, aber auch der James-Verkauf f*ckt mich ab), weswegen mir so ein Satz a la „alles läuft schief“ nie über die Lippen kommen würde. Das Gegenteil würde ich aber auch nie behaupten. Du fühlst KONSEQUENT und NUR die negativen Ereignisse und selbst wenn eine Sache gar nicht negativ ist, empfindest du sie als negativ. Ich finde das wirklich nicht normal, wenn ich ehrlich bin und du?

    Gott segne dich für deine Worte.

    #261621
    Lohnmeister
    Teilnehmer
    Curry goes for three, post: 235073, member: 1 wrote:
    Weitere Realitäten dieses Sommers:

    – Zidanes Bruder ist tot
    – Mbappe konnte auch weiterhin nicht verpflichtet werden
    – Für Bale und Navas ist, nach wie vor, kein Abnehmer gefunden
    – Bis auf Hazard, ist die Stammelf identisch zur Vorsaison

    Du weißt, ich schätze dich echt sehr (das habe ich dir auch geschrieben), von daher können wir doch auf jegliche Polemik zwischen uns beiden verzichten :)

    Ja tragisch aber Menschen sterben. Denk nicht dass sich das auf die Mannschaft/Saison auswirkt.

    Wenn Bale bleibt haben wir eine Top-Alternative.

    Das Mbappe nicht kommt war von Anfang an klar.

    Wenn das System umgestellt wird ist es nicht die gleiche Elf.

    Find deinen Beitrag sinnlos und er glänzt von Unwissenheit.

    #261622
    real90
    Teilnehmer

    Wir spielen im Juli- nicht im Juni, sonst hätten wir schon einiges verpasst :)

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Forum „Nachrichten“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.